Abstimmungen und Wahlen

Die eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen finden wie folgt statt:
- 04. März 2018
- 25. März 2018 (Gesamterneuerungswahlen für den Grossen Rat und den Regierungsrat)
- 29. April 2018 (allfälliger zweiter Wahlgang)
- 10. Juni 2018
- 23. September 2018
- 25. November 2018

 

Abstimmung vom 26. November 2017

Keine Volksabstimmung am 26. November 2017

Der Regierungsrat nimmt Kenntnis vom Entscheid des Bundesrats, am Abstimmungstermin vom 26. November 2017 keine eidgenössische Volksabstimmung durchzuführen.

Er legt fest, dass an diesem Termin auch keine kantonale Volksabstimmung stattfindet.

 

Abstimmung vom 4. März 2018

Eidgenössische Vorlagen

  • Bundesbeschluss über die neue Finanzordnung 2021
  • Volksinitiative «Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren»

Kantonale Vorlagen

  • Volksinitiative «Für demokratische Mitsprache – Lehrpläne vors Volk!»
  • Kantonsbeitrag an die Projektierung und Realisierung von Tram Bern – Ostermundigen (unter dem Vorbehalt, dass das dagegen ergriffene Referendum zustande kommt)

 

Weitere Informationen zu den Abstimmungen erhalten Sie für den Bund unter www.admin.ch sowie für den Kanton Bern unter www.be.ch/staatskanzlei

 

Da neu vor Veröffentlichung der Resultate das Vorliegen der Abstimmungsergebnisse der Auslandschweizer mittels E-Voting abgewartet werden muss, können die eidgenössischen und kantonalen Abstimmungsergebnisse künftig erst am Montag aufgeschaltet werden.

 

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Thierachern haben wie folgt abgestimmt bzw. gewählt:

Abstimmung vom 24. September 2017

Stimmbeteiligung 45.0 %

Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit»)
Ja: 602 / Nein: 204

Bundesbeschluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
Ja: 410 / Nein: 414

Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge 2020
Ja: 363 / Nein: 458

Abstimmung vom 21. Mai 2017

Stimmbeteiligung 42.3 %

Eidgenössische Vorlage

Energiegesetz (EnG)
Ja: 351 / Nein: 419

Kantonale Vorlagen

Beschluss des Grossen Rates betreffend den Projektierungskredit für die Verkehrssanierung Aarwangen - Langenthal Nord
Ja: 445 / Nein: 247

Beschluss des Grossen Rates betreffend den Kredit für die Asylsozialhilfe 2016 – 2019
Ja: 263 / Nein: 475

Abstimmung vom 12. Februar 2017

Stimmbeteiligung 42.3 %

Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration
Ja: 397 / Nein: 385

Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr
Ja: 441 / Nein: 329

Bundesgesetz vom 17. Juni 2016 über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz III)
Ja: 250 / Nein: 516

Abstimmung vom 27. November 2016

Stimmbeteiligung 40.1 %

Eidgenössische Vorlage

Volksinitiative «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)»
Ja: 248 / Nein: 490

Kantonale Vorlage

Spitalstandortinitiative
Ja: 256 / Nein: 461

Abstimmung vom 25. September 2016

Stimmbeteiligung 40.3 %

Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)»
Ja: 219 / Nein: 517

Volksinitiative «AHVplus: für eine starke AHV»
Ja: 275 / Nein: 467

Bundesgesetz über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG)
Ja: 524 / Nein: 209

Abstimmung vom 5. Juni 2016

Stimmbeteiligung 41.8 %

Volksinitiative vom 30. Mai 2013 «Pro Service public»
Ja: 282 / Nein: 479

Volksinitiative vom 4. Oktober 2013 «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen»
Ja: 144 / Nein: 627

Volksinitiative vom 10. März 2014 «Für eine faire Verkehrsfinanzierung»
Ja: 263 / Nein: 504

Änderung vom 12. Dezember 2014 des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG)
Ja: 338 / Nein: 414

Änderung vom 25. September 2015 des Asylgesetzes (AsylG)
Ja: 511 / Nein: 239

Regierungsratsersatzwahlen: Zweiter Wahlgang vom 3. April 2016

Stimmbeteiligung 30.2 %

Stimmen haben erhalten:

- Bernasconi Roberto (SP) 211 Stimmen
- Schnegg Pierre Alain (SVP) 337 Stimmen

Abstimmung vom 28. Februar 2016

Stimmbeteiligung 64.4 %

Eidgenössische Vorlagen

«Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe»
Ja: 692 / Nein: 479

«Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)»
Ja: 651 / Nein: 532

«Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!»
Ja: 445 / Nein: 704

Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (Sanierung Gotthard-Strassentunnel)
Ja: 781 / Nein: 402

Kantonale Vorlagen

Gesetz betreffend die Einführung der Bundesgesetze über die Kranken-, die Unfall- und die Militärversicherung und über den Beschluss des Grossen Rates (Kürzung der Prämienverbilligungen)
Hauptvorlage GR Ja: 462 / Nein: 500 / Ohne Antwort: 10

Eventualantrag GR Ja: 330 / Nein: 606 / Ohne Antwort: 36

Stichfrage Ja: 481 / Nein: 423 / Ohne Antwort: 68

Beschluss des Grossen Rates über den Kredit für den Bau eines Laborgebäudes der Universität Bern an der Murtenstrasse 20-30 in Bern
Ja: 728 / Nein: 329

Regierungsratsersatzwahlen vom 28. Februar 2016

Stimmbeteiligung 64.4 %

Stimmen haben erhalten:

- Amman Christoph (SP) 395 Stimmen
- Bernasconi Roberto (SP) 297 Stimmen
- Gsteiger Patrick (EVP) 145 Stimmen
- Guggisberg Lars (SVP) 602 Stimmen
- Moser Bruno 34 Stimmen
- Schnegg Pierre Alain (SVP) 456 Stimmen